Programm

Programm des Hightech Summit 2016

Die zunehmende Digitalisierung wird die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft in den nächsten Jahren nachhaltig prägen. Dabei wird insbesondere die Integration digitaler Technologien neuartige und innovative Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle hervorbringen und damit die Art und Weise, wie wir produzieren, arbeiten und leben, grundlegend verändern. Neben den sich bietenden Chancen entstehen gleichzeitig neue Herausforderungen und Risiken, denen sich Wirtschaft und Gesellschaft bewusst werden und mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Für das Land Baden-Württemberg ist es daher von zentraler Bedeutung, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, bereits vorhandene technologische und industrielle Stärke mit den sich bietenden Möglichkeiten sinnvoll zu verbinden und darauf aufbauend neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln. In diesem Zuge können auch kleine und mittelständische Unternehmen sowie das Handwerk von der Digitalisierung profitieren.

Tageslablauf:

10:30-11:00 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee

11:00-12:30 Uhr
Moderation von Dieter Fritz (SWR Landesschau aktuell Baden-Württemberg).
Begrüßung durch Hubert Wicker (Ministerialdirektor im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg) sowie Keynotes von Bruno Jacobfeuerborn (Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland GmbH und CTO Deutsche Telekom AG), Marika Lulay (Geschäftsführende Direktorin & COO GFT Technologies SE Deutschland) u. a

12:30-14:00 Uhr
Mittagsimbiss

14:00-15:30 Uhr
Forum 1-4
mit je zwei Rednern

Forum 1: Innovative Geschäftsmodelle
Klaus Baumgärtner, Geschäftsführer, BridgingIT GmbH
Steffen Kottkamp, Direktor für Media & Digital Development, Europa-Park
Forum 2: Arbeit im Kontext der Digitalen Transformation

Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg
Heiner Scholz, Geschäftsführer DEXINA AG
Forum 3: Technologien und Trends als Treiber der Digitalen Transformation

Dr. Sven Lorenz, CIO, Porsche
Andreas Rüdenauer, Geschäftsführer Rüdenauer 3D Technology GmbH
Forum 4:
Telekommunikation als Grundlage der Digitalen Transformation
Thomas Lohninger, netzpolitik-Verein akvorrat.at
Simon Japs, Director Public Policy, Unitymedia

15:30-16:00 Uhr
Kaffeepause

16:00-17:30 Uhr
Forum 1-4 mit je zwei Rednern

Forum 1: Innovative Geschäftsmodelle
Michael Rohowski, Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung, BurdaDirect
Klaus Bauer, Leiter Entwicklung Basistechnologie, TRUMPF
Forum 2: Arbeit im Kontext der Digitalen Transformation

Andreas Richstätter, Geschäftsführer, ADLON Intelligent Solutions GmbH
Eva Faenger, Diversity Managerin, Hewlett-Packard
Forum 3: Technologien und Trends als Treiber der Digitalen Transformation

Oliver Gahr,
Programm Director, Systems Innovation, IBM Germany Research & Development
Christine Regitz, Vice President User Experience/Mitglied des Aufsichtsrats, SAP SE
Forum 4:
Telekommunikation als Grundlage der Digitalen Transformation
Klaus Landefeld, Vorstand Infrastruktur und Netze, eco
Irene Erbe, Leiterin Indirekter Vertrieb und Service, Infrastrukturvertrieb Südwest und Mitte, Telekom Deutschland GmbH

17:30-19:00 Uhr
Networking und Rahmenprogramm

19:00-20:30 Uhr
Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards

20:30-23:00 Uhr
Get together