Forum 4: Telekommunikation als Grundlage der Digitalen Transformation

Die Digitalisierung aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche vollzieht sich in einem atemberaubenden Tempo. Damit die damit verbundenen Chancen für mehr Innovationen, Wachstum und Beschäftigung optimal genutzt werden können und die Teilhabe an dieser digitalen Welt überall in Deutschland möglich ist, bedarf es einer leistungsstarken flächendeckenden Breitbandinfrastruktur im Festnetz und im mobilen Netz.
Aktuell können in Baden-Württemberg 69,9% und in Deutschland insgesamt 66,4% der Haushalte über einen Festnetzinternetanschluss mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s verfügen. LTE ist bereits für 92% der Haushalte in Deutschland verfügbar.

Bis 2018 soll es – unter Ausnutzung aller Technologien – eine flächendeckende Versorgung von Internetzugängen von mindestens 50 Mbit/s geben. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, unterstützen Bund und Länder den Netzausbau durch geeignete Rahmenbedingungen, die Bereitstellung ausreichender Frequenzen für den Mobilfunk und durch finanzielle Förderung von Ausbauprojekten in den Regionen, in denen ein privatwirtschaftlicher Netzausbau nicht rentabel ist.
Ohne Vertrauen in die Sicherheit und Integrität der digitalen Welt wird es nicht gelingen, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potenziale des digitalen Wandels zu erschließen. Die Kommunikation über digitale Netze muss daher geschützt werden. Der Zugang zu sicheren und einfach zu nutzenden Verschlüsselungsverfahren ist daher von grundlegender Bedeutung.

Fragen:

  • Welche Ausbaustrategien gibt es im Hinblick auf das Breitbandziel 2018?
  • Welche Möglichkeiten eröffnen die Netze der nächsten Generation (NGA) insbesondere den Unternehmen?
  • Welche Bandbreiten werden heute vermarktet und wie wird die künftige Entwicklung der Bandbreitennachfrage eingeschätzt? 
  • Welche neuen Möglichkeiten eröffnen die Mobilfunkstandards 4G und 5G?
  • Wie entwickelt sich die Netzabdeckung im Mobilfunk?
  • Wie wird das Zusammenwirken von Mobilfunk und WLAN gesehen?
  • IKT-Sicherheit, Don Quijote versus George Orwell?

 

Zurück zur Übersicht.